Peter Terium

Seit Mitte 2012 führt der Musikfan Deutschlands zweitgrößten Energiekonzern RWE. Welchen Ton die Energiewende gerade trifft? „Die Debatte erinnert mich sehr an moderne Klänge von Arnold Schönberg“, sagt der gebürtige Niederländer (Jahrgang 1963). Der Komponist habe die Musik neu erfunden – mit einem Konzept neben Dur und Moll. Teriums Fazit: „Eine echte Geduldsprobe“.
Markus Balser

abgelegt unter: