17.–19. November 2016 • Hotel Adlon • Berlin

Programm

„Entscheiden in unsicheren Zeiten“

Der Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Entscheiden in unsicheren Zeiten“. Wir werden mit Ihnen und unseren Referenten darüber diskutieren, wie man in dieser turbulenten Zeit langfristige Entscheidungen trifft, wie Unternehmenslenker ein Vorbild für ihre Mitarbeiter sein können, wie Unternehmen die digitale Transformation meistern oder wie Künstliche Intelligenz alle Unternehmen verändern wird.

Das aktuelle Vor-Programm zum Herunterladen finden Sie hier.

Wie in den vergangenen Jahren erwarten wir wieder ca. 50 hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Politik.

Über Zusagen informieren wir Sie regelmäßig mit unserem  Newsletter.

 

Der Kongressort: Hotel Adlon

Auch im Jahr 2016 findet Der Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung wieder dort statt, wo er von Anfang an zuhause ist: im Hotel Adlon in Berlin, im Herzen der Hauptstadt. Weitere Infos zum Kongressort

Sponsoren

Der Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung wird 2015 unterstützt durch: Aareal Bank, Audi, Berlin Partner, Roland Berger, Telefónica und Total. Weitere Infos zu den Sponsoren

Stars aus Kultur, Sport und TV

Der SZ-Wirtschaftsgipfel bietet mehr als kontroverse Debatten zu Wirtschaft und Politik. In abendlichen Talkrunden erzählen Spitzenkräfte aus Kultur, Sport und Wissenschaft über ihre Höchstleistungen. Weitere Infos zu den Talkrunden.