Presse

Akkreditierung

Der Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung hat in den vergangenen Jahren starke Beachtung in nationalen und internationalen Medien gefunden. Journalisten sind herzlich eingeladen, über Deutschlands großen Wirtschaftskongress zu berichten. Medienvertreter, die vom SZ-Wirtschaftsgipfel im Hotel Adlon berichten wollen, müssen sich bis spätestens zum 06. November 2018, 12 Uhr, beim Veranstalter, der Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, akkreditieren. Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Ohne eine rechtzeitige Akkreditierung beim Veranstalter ist eine Teilnahme nicht möglich. Wir bitten Sie ebenfalls um Verständnis, dass nicht allen Akkreditierungswünschen entsprochen werden kann. Eine kurzfristige Akkreditierung vor Ort ist ebenfalls nicht möglich.
 

Arbeitsmöglichkeiten

Aus Platzgründen ist die Zahl Medienvertreter, die direkten Zugang zum Veranstaltungssaal haben, begrenzt. Für Medienvertreter ist im Hotel Adlon ein Presseraum mit Arbeitsplätzen eingerichtet, die alle über Strom- und LAN-Anschluss verfügen. Außerdem ist es möglich, den Ton in Hörfunkqualität abzunehmen. Im Presseraum kann über einen Bildschirm die gesamte Veranstaltung verfolgt werden. Im Saal gibt es ebenfalls eine begrenzte Zahl von Arbeitsplätzen.
 
Bitte vermerken Sie Ihre Teilnahme an der “Nacht der Europäischen Wirtschaft” (13. November 2018) unbedingt unten in vorgesehenem Feld (die Zahl der Presseplätze ist hier aufgrund der Räumlichkeiten begrenzt). Der Abend am 12. November 2018 ist nicht presse-öffentlich.
 
Akkreditierungswünsche senden Sie bitte ausschließlich über das folgende Formular:

Akkreditierung

Hiermit melde ich mich als Pressevertreter wie folgt zum SZ-Wirtschaftsgipfel 2018 an:

Ohne Jahresakkreditierung bzw. Presseausweis ist eine Presse-Teilnahme am SZ Wirtschaftsgipfel nicht möglich.

Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH und Süddeutsche Zeitung GmbH verarbeiten Ihre Daten zur Vertragserfüllung, Kundenbetreuung, Marktforschung und, sofern Sie eingewilligt haben oder wir gesetzlich dazu berechtigt sind, für werbliche Zwecke. Wir informieren Sie darüber hinaus, unabhängig einer ausdrücklichen Einwilligung, über eigene und ähnliche Angebote oder Dienstleistungen per E-Mail. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich bei Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg oder per E-Mail an datenschutz@sv-veranstaltungen.de widersprechen (Mailadresse und Namen angeben, unter denen Sie registriert/angemeldet sind). Ihre Daten können zu den genannten Zwecken auch an Dienstleister weitergegeben werden. Ausführliches zum Datenschutz und zu den Informationspflichten finden Sie unter www.sz-wirtschaftsgipfel.de/datenschutz. Ihre Angaben werden online versandt an die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH. Kontaktinformationen finden Sie in unserem Impressum.

Kontakt

Akkreditierung

 
Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Nicole Schildberg

Telefon: +49 (0) 8191 / 125-130

Telefax: +49 (0) 8191 / 125-97 130

E-Mail: nicole.schildberg@sv-veranstaltungen.de