SZ-Wirtschaftsgipfel Salon
presented by UMS Consulting

 
"Freedom to Perform - wir wollen, wir können, wir dürfen. Nutzen wir die Freiheit, die wir haben?" Darüber sprechen wir gemeinsam mit Ihnen beim SZ-Wirtschaftsgipfel Salon am 16. Oktober 2019 in Frankfurt/Main.
 

Sprecher*innen

Thema

Wir wollen permanente Veränderung. Manche mehr, manche weniger. Prinzipiell könnten wir dies auch, nur: Wie weit darf man gehen ohne an Grenzen zu stoßen? Wie kann man bei immer neuen und komplizierteren Vorgaben und Gesetzen noch handlungsfähig bleiben? Vielleicht nehmen wir dies aber auch als Grund, uns auf Vorhandenem auszuruhen. Ob wir die Freiheit, erfolgreich zu sein, wirklich nutzen, wo es in Deutschland hakt und welche Herausforderungen für die nächsten Jahre zu erwarten sind, all das will der SZ-Wirtschaftsgipfel Salon gemeinsam mit Ihnen klären.

Programm

18.30 Uhr
Registrierung
 
19.30 Uhr
Begrüßung und Beginn der interaktiven Podiumsdiskussion
Freedom to Perform - wir wollen, wir können, wir dürfen. Nutzen wir die Freiheit, die wir haben?
u.a. mit Tarek Al-Wazir, Stephan Lunau, Michael Riedel und Marie-Luise Wolff
 
Moderation: Marc Beise, Süddeutsche Zeitung
 
20.30 Uhr
Networking und Austausch bei Drinks & Food
 
ca. 22.00 Uhr
Ende der Veranstaltung
 

Moderation

Location

Der SZ-Wirtschaftsgipfel Salon fand dieses Mal in der Frankfurt School of Finance and Management statt.

 
 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit UMS Consulting

 

Energizing People and Organizations for Transformation – das können Sie von uns erwarten. Partnerschaftlich, authentisch und begeisternd und immer mit klarem Blick auf die Erfolgsfaktoren einer Veränderung. Denn am Ende werden Sie uns daran messen, ob Sie Ihre individuellen Ziele nachhaltig erreicht haben. Nutzen Sie unsere Kompetenz und über 35-jährige Erfahrung rund um Leadership, Innovation, Digitalisierung oder Prozessoptimierung. Von der Strategieentwicklung bis zur konkreten Umsetzung von Maßnahmen begleiten wir Sie branchenübergreifend und weltweit. Im Fokus steht die Entwicklung organisationaler Fähigkeiten. Basis dafür sind, neben einer überzeugenden Strategie, individuelle Fähigkeiten, optimierte Prozesse und Strukturen sowie aktives Kulturmanagement. Durch die Zusammenarbeit mit UMS lernen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - ganz im Sinne unserer Claims „Enabling Success“ - Veränderungsprozesse selbstständig zu gestalten und zu managen.

Anmeldung

Melden Sie sich direkt zum SZ-Wirtschaftsgipfel Salon am 16. Oktober 2019 in Frankfurt am Main an.
 
First come, first served: Sichern Sie sich schnell Ihre Teilnahme, die Plätze sind begrenzt!
Die Teilnahme ist auf Einladung und kostenlos.